Managed Switches für Ihr industrielles Netzwerk

In dieser Kategorie finden Sie eine Auswahl an industriellen Managed Switches von den Herstellern PLANET, ORingNet und Korenix. Unser Sortiment umfasst Netzwerk Switches mit verschiedenen Port-Konfigurationen, darunter auch die gängigsten Portanzahlen mit 8 Port, 16 Port und 24 Port Managed Switches. Egal, ob Sie ein mittelgroßes Netzwerk oder eine umfangreiche industrielle Infrastruktur betreiben, wir haben die passenden Lösungen für Ihre Anforderungen!

Industrielle Managed Switches kommen in mittleren und großen Netzwerken zum Einsatz, in denen besondere Sicherheit (Security) und Zuverlässigkeit (Redundancy) gefordert sind. Sie sind mit einer umfangreichen und leistungsfähigen Hardware ausgestattet, die neben den reinen Ethernet-Ports oft auch über zusätzliche Ausstattungsmerkmale verfügen. Darunter Alarmrelais, Konsolenschnittstellen oder USB-Interfaces für Firmware-Updates. Managed Switches bieten außerdem eine detaillierte Geräte- und Port-Konfiguration per Web- oder Software-Interface. Damit können sie für die unterschiedlichsten Anwendungen optimiert werden.

Flexibilität und Kontrolle:
Warum Sie auf Managed Switches setzen sollten

In der modernen Geschäftswelt ist ein zuverlässiges und effizientes Netzwerk von entscheidender Bedeutung. Eine solide Netzwerkinfrastruktur ermöglicht nicht nur eine reibungslose Kommunikation und Datenübertragung, sondern unterstützt auch geschäftskritische Anwendungen und gewährleistet die Sicherheit sensibler Informationen. In diesem Zusammenhang spielen managebare Netzwerk Switches eine wesentliche Rolle.

Managed Switches bieten Ihnen die Flexibilität und Kontrolle, die Sie benötigen, um Ihr Netzwerk optimal zu verwalten. Im Gegensatz zu einem Unmanaged Switch hat ein Managed Switch erweiterte Funktionen und Konfigurationsmöglichkeiten, die es Ihnen ermöglichen, Ihr Netzwerk nach Ihren individuellen Anforderungen anzupassen.

Virtual Local Area Networks (VLANs) für verbesserte Netzwerksicherheit

Ein entscheidender Vorteil von Managed Switches ist die Möglichkeit, Virtual Local Area Networks (VLANs) einzurichten. VLANs ermöglichen es Ihnen, Ihr Netzwerk in separate logische Bereiche zu unterteilen. Diese Unterteilung bietet zahlreiche Vorteile, wie verbesserte Sicherheit, optimierte Bandbreitennutzung und vereinfachtes Netzwerkmanagement. Durch die Trennung von Datenverkehr können Sie den Zugriff auf bestimmte Ressourcen beschränken und die Leistung für verschiedene Anwendungen priorisieren.

Zusätzlich zum VLAN bieten Managed Switches fortschrittliche Sicherheitsfunktionen wie Access Control Lists (ACLs). ACLs ermöglichen es Ihnen den Zugriff auf ein Netzwerk basierend auf IP-Adressen oder anderen Kriterien zu steuern. Durch die Implementierung von Sicherheitsrichtlinien können Sie damit Ihr Netzwerk vor unbefugtem Zugriff schützen oder potenzielle Bedrohungen erkennen.

Überwachung und Verwaltung des Netzwerkverkehrs

Managed Switches bieten auch erweiterte Funktionen für die Überwachung und Verwaltung des Netzwerkverkehrs. Sie ermöglichen die Überwachung des Datenverkehrs in Echtzeit und die Identifizierung von Flaschenhälsen oder Engpässen. Darüber hinaus bieten sie Quality of Service (QoS)-Funktionen, mit denen Sie die Bandbreite für bestimmte Anwendungen priorisieren können. Dadurch wird eine konsistente Leistung für geschäftskritische Anwendungen wie VoIP-Telefonie oder Video-Streaming gewährleistet.

Konfiguration und Verwaltung von Managed Switches

Die Konfiguration und Verwaltung von Managed Switches erfolgt in der Regel über eine webbasierte Benutzeroberfläche oder spezielle Management-Software. Dies ermöglicht Ihnen eine umfassende Kontrolle über Ihr Netzwerk und vereinfacht das Hinzufügen, Ändern oder Entfernen von Geräten. Außerdem unterstützen Managed Switches häufig die Integration von Netzwerkmanagementtools, die Ihnen eine zentralisierte Verwaltung und Überwachung ermöglichen.

Kostenaspekt: Der Mehrwert von Managed Switches

Obwohl Managed Switches in der Regel etwas kostspieliger sind als Unmanaged Switches, bieten sie eine Vielzahl von Vorteilen, die für viele Unternehmen von großer Bedeutung sind. Sie ermöglichen Ihnen die Anpassung und Optimierung Ihres Netzwerks, um den spezifischen Anforderungen Ihres Unternehmens gerecht zu werden.

Industrielle Automatisierung mit Managed Gigabit Switches:
Vergleich von 8 Port & 16 Port

In der anspruchsvollen Industrieumgebung ist ein zuverlässiges und effizientes Netzwerk von großer Bedeutung für eine reibungslose Kommunikation und Steuerung von Geräten und Anlagen. Managed Gigabit Switches bieten speziell für die Industrie entwickelte Lösungen, die eine optimale Konnektivität und Kontrolle gewährleisten. Hier werfen wir einen genaueren Blick auf  8 Port und 16 Port als die gängigsten Portanzahlen von Managed Gigabit Switches. Darauffolgend beleuchten wir ihre jeweiligen Vorzüge und Einsatzmöglichkeiten in industriellen Umgebungen - kurz & kompakt!

Flexibilität und Erweiterbarkeit mit einem 8 Port Managed Gigabit Switch

8 Port Managed Gigabit Switches bieten eine ausreichende Portanzahl für mittelgroße industrielle Umgebungen. Sie ermöglichen eine flexiblere Netzwerkkonfiguration und bieten Skalierbarkeit für zukünftiges Wachstum. Mit mehr Ports können Unternehmen neue Geräte und Anwendungen problemlos integrieren und die Leistung ihres Netzwerks optimieren. Damit kann das Netzwerk den spezifischen Anforderungen jederzeit und individuell angepasst werden.

Zusätzlich bieten sie eine gute Balance zwischen Portanzahl und Skalierbarkeit. Sie ermöglichen es Unternehmen, ihr Netzwerk schrittweise zu erweitern, indem sie neue Geräte oder Abteilungen nahtlos integrieren, ohne die gesamte Netzwerkinfrastruktur neu konfigurieren zu müssen. Dadurch können Unternehmen ihre Netzwerke an das wachsende Geschäftsvolumen und neue Anforderungen anpassen.

Darüber hinaus unterstützen Managed Switches VLANs, was eine verbesserte Netzwerksegmentierung und Sicherheit ermöglicht. Dies ermöglicht die Trennung des Netzwerks in logische Gruppen, da der Datenverkehr zwischen den VLANs isoliert wird. Unternehmen können verschiedene Sicherheitsrichtlinien für jedes VLAN festlegen und so den Zugriff auf bestimmte Daten und Ressourcen kontrollieren. Darüber hinaus bieten 8 Port Managed Switches in der Regel QoS-Funktionen, mit denen Unternehmen die Priorisierung des Datenverkehrs steuern können. Dies ermöglicht es, kritische Anwendungen oder VoIP-Dienste priorisiert zu behandeln, um eine optimale Leistung und Qualität zu gewährleisten.

8 Port Managed Switches ab Lager

11 auf Lager!
IES-3080 » 8-port Ethernet Switch

363,00 €*
11 auf Lager!
WGS-4215-8T » 8-port Managed Switch

159,00 €*

Managed Switches ab Lager

11 auf Lager!
IES-3080 » 8-port Ethernet Switch

363,00 €*
1 auf Lager!
JetNet 4510-w » 10 Port Ethernet Switch

408,00 €*
1 auf Lager!
JetNet 6059G » 9 Port Ethernet Switch

857,00 €*
11 auf Lager!
WGS-4215-8T » 8-port Managed Switch

159,00 €*

Leistungsstarke Netzwerke mit einem 16 Port Managed Gigabit Switch

16 Port Managed Gigabit Switches bieten eine hohe Portdichte und sind optimal für umfangreiche industrielle Anwendungen und größere Produktionsumgebungen geeignet. Mit ihren zahlreichen Ports bieten sie maximale Flexibilität bei der Integration mehrerer Geräte und Endpunkte. Unternehmen können eine Vielzahl von Geräten und Anwendungen effizient verbinden und eine optimale Bandbreitennutzung sowie schnelle Datenübertragung sicherstellen.

Ein Managed Switch mit 16 Ports ermöglicht eine optimale Nutzung der verfügbaren Bandbreite und eine effiziente Datenübertragung zwischen den Geräten. Unternehmen können anspruchsvolle Anwendungen und Datenverkehrsströme problemlos bewältigen, ohne Engpässe oder Latenzprobleme zu erleben. Damit  wird eine hohe Brandbreitennutzung gewährleistet.

Zusätzlich bietet ein 16 Port Managed Switch eine zentralisierte Netzwerkverwaltung, die Administratoren eine effiziente Konfiguration, Überwachung und Verwaltung ermöglicht. Durch eine einzige Benutzeroberfläche können Administratoren den Switch konfigurieren, den Netzwerkverkehr überwachen und Probleme schnell identifizieren bzw. beheben. Dies spart Zeit und vereinfacht die Verwaltung eines umfangreichen Netzwerks.

Loading...
Dateien werden hochgeladen, bitte warten...